WiBACK Produkte


Ein WiBACK Netz besteht aus zwei verschieden Arten von Geräten: Ein WiBACK Controller und einer beliebigen Anzahl von WiBACK Nodes. Der WiBACK Controller kontrolliert, konfiguriert und überwacht die WiBACK Nodes. Die Aufgabe der WiBACK Nodes ist es den Datenverkehr weiterzuleiten und an den jeweiligen Orten Verbindung bereitzustellen. Je nach größe des Netzes und Anforderungen gibt es verschiedene Ausbaustufen von WiBACK Controller und WiBACK Nodes.


WiBACK Controller

WiBACK ControllerWiBACK Controller-S kann bis zu 100 WiBACK Node-2-Connect oder Node-2-Connect II verwalten.

controller-rWiBACK Controller-R ist die 19“ Rack Version des WiBACK Controller. Er ist leistungsstärker als der WiBACK controller-S und bietet höhrer Ausfallsicherheit.

controller-vWiBACK Controller-V ist eine virtuelle Appliance für einen KVM Hypervisor zum Betrieb in der Cloud oder in virtualisierten Umgebungen. Er bietet die gleiche Funktionalität wie der WiBACK controller-R.

WiBACK Nodes

Node2-ConnectWiBACK Node-2-Connect I ist mit zwei Funkkarten ausgestattet. Da unterschiedliche Frequnezen auf beiden Funkkarten verwendet werden, entstehen keine Interferenzen zwischen den Karten. Der WiBACK Node-2-Connect I ist energiesparend und kann problemlos mit Solarenergie versorgt werden.
[ Datenblatt des WiBACK Node-2-Connect Datasheet (englisch) ]

Node-2-ConnectII-freeWiBACK Node-2-Connect II
ist der Nachfolger des WiBACK Node-2-Connect I und bietet die gleiche Funktionalität aber erheblich höhere Datenraten.
[ Datenblatt des WiBACK Node-2-Connect II (englisch) ]

Je nach Einsatzgebiet und konkreter Umgebung sind andere Antennen notwendig. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Einzelheiten. –> Zum Kontakt